Radfahren

fietsen in waterlandEinen Tag der Hektik der Großstadt Amsterdam auf dem Fahrrad entfliehen? Dazu bieten sich zahlreiche schöne Fahrradrouten rund um Amsterdam an, die durch herrliche wasserreiche Gebiete und entlang alter Dörfer führen. Eine besonders schöne Route ist die von Amsterdam aus zu den Fischerdörfern Volendam und Edam am IJsselmeer.

Altholländische Dörfer

Setzen Sie vom Zentrum aus hinter dem Hauptbahnhof (Centraal Station) mit der Fähre nach Amsterdam-Nord über. Von da aus fahren Sie durch herrliche Poldergebiete und folgen der Route entlang bezaubernder altholländischer Dörfer, wie Zuiderwoude, Monnickendam, Katwoude, Volendam und schließlich Edam. Verlassen Sie sich ruhig auf die holländischen Fahrradrouten und die Beschilderung, dann finden Sie überall nützliche Informationen. Es ist praktisch unmöglich, sich in der Umgebung von Amsterdam zu verirren.

Mit der Fähre übersetzen

Die Fischerdörfer am IJsselmeer strahlen eine authentische Atmosphäre aus; dort wird vielfach sogar noch eine eigene Kleidertracht getragen. Nehmen Sie sich die Zeit, um hier köstlichen Fisch zu essen und die schöne Aussicht zu genießen, ehe Sie sich wieder auf den Rückweg machen. Die gesamte Route ist ungefähr 52 Kilometer lang. Denken Sie daran, dass Sie mehrmals mit der Fähre übersetzen müssen. Deshalb sollten Sie sich nicht zu spät auf den Rückweg machen, denn abends sind viele der Fähren nicht mehr in Betrieb.